Startseite
Konzept
Mein Angebot
Termine auf einen Blick
Qualifikation
Links
Wissenswertes
Impressum / Kontakt
Datenschutz
AGB´s



Foto:  H. Schlesinger


Dummy-Intensiv-Workshop für Fortgeschrittene

am Samstag, 15.09.2018  von 10 bis ca. 17 Uhr

siehe auch unter "Mein Angebot - Seminare"

                                              ***

ZOS Workshop, Samstag, 20.10.2018, von 15 bis ca. 17.30 Uhr                       siehe auch unter "Mein Angebot - SAS"

                                              ***

Workshop "Nix draussen fressen" auch keine präparierten Köder

Samstag, 3.11.2018 Workshop, 14.00 bis ca. 17.00 Uhr

Es lohnt sich unbedingt, Arbeit in diese Thematik und das Training zu investieren!

Kosten : € 45,00 p.P. mit Hund, Anmeldung erforderlich!

siehe auch unter "Seminare"

                                             ***

              

Neu!  Neu!  Neu!

Am Mittwoch, 23.5.2018 startet das "Feierabend-Tracking"

Beginn: 18.30 Uhr, Dauer ca. zwei Stunden

Es sind noch zwei Plätze frei, Anmeldung erforderlich!

                                        ***




Donnerstag und Samstag alle 14 Tage Dummy-Training

Dienstag und Samstag alle 14 Tage Tracking

Freitag Obedience-Training alle 14 Tage

Junghunde Mittwoch und Freitag

Welpen wöchentlich

                                           ***


SAS – Search and Show  Workshop


Angelehnt an die Ziel-Objekt-Suche lernen die Hunde Gegenstände aus dem Alltag mit der Nase zu finden und anzuzeigen, ohne diese aufzunehmen und zu apportieren. Wir arbeiten mit Clicker bzw. Markerwort. Freude an der Arbeit und geistige Auslastung sind Gegenstandt dieses Workshops. SAS kann man überall mit dem Hund machen, ob drinnen, z.B. bei schlechtem Wetter, oder draussen. Die Anzahl der Gegenstände ist beliebig erweiterbar, je nach Freude an SAS.

Termin: Samstag, 11.11.2017  von 15 bis ca. 17 Uhr

Kosten:  € 45,00 p.P. mit Hund

                                           ***

Treibball für Fortgeschrittene

Wer die Grundzüge für Treibball schon mit seinem Hund erarbeitet hat, hat in diesem Workshop die Möglichkeit darauf aufzubauen. Bei Treibball geht es darum, dass der Hund einen bestimmten Ball auf den Hundeführer zu in ein Tor schubst. Es erinnert ein wenig an die Hütearbeit, ist eine prima Beschäftigung für den Hund hat aber mit Schafen gar nichts zu tun.

Voraussetzung: sehr guter Basis-Gehorsam

                       der Hund sollte mindestens 1 Jahr alt sein

Termin: Samstag, 18. November 2017  14 bis ca. 16 Uhr

Kosten: € 45,00 p.P. mit Hund

                                                ***

Mantrailing für Fortgeschrittene

Der Aufbau- und Übungs-Workshop für alle, die schon die Basics des Mantrailing als Freizeitbeschäftigung können. Spurensuche für den Hund nach einer bestimmten Person unter Verwendung eines Geruchsträgers mit dem Geruch dieser Person als Beschäftigung und Auslastung.

Termin: Samstag, 25.11.2017  von 14 bis ca. 16 Uhr

Kosten: € 45,00 p.P. mit Hund

nur noch 2 Plätze frei

                                             ***


Obedience-Training startet !

für alle Begeisterten des Obedience-Trainings, es startet eine Gruppe am Donnerstag, 21.9.2017  von 18 bis ca. 19.30 Uhr, Wer dabei sein möchte, bitte anmelden.

6 Termine kosten € 140,00, der Kurs findet 14-tägig statt

                                               

                                                  ***

Vorbereitung zum HundumHeike-Team-Test

Start: Mittwoch, 13.9.2017  von 15 bis 16 Uhr

Anspruchsvolle Einzel- und Kombinations-Übungen, die im Alltag gebraucht werden, Basics, Begegnungen, Umgang mit spannungsgeladenen Situationen, unterschiedliche Örtlichkeiten, in Praxis und Theorie. Zum Überprüfen des Trainings-Standes findet zum Abschluss im Januar 2018 eine kleine Prüfung in Praxis und Theorie statt.

Die Hunde sollten mindestens 6 m alt sein!

                                                    ***





Workshops für Hunde, Mensch kann gerne mitgebracht werden

Sa 11.02.1017: "Mein Mensch zieht immer so an der Leine"

Sa 11.03.2017: "Immer wenn`s am schönsten ist, ruft und pfeift er/sie"

Sa 08.04.2017: "Mein Mensch ist einfach zu langsam, deshalb soll ich auch keine Hasen jagen"

Sa 27.05.2017: "Weshalb sollte ich die tollen Sachen meinem Menschen bringen?"         Achtung geänderter Termin!

Sa 03.06.2017: "Übersetzungskurs- wie sag ich´s meinem Menschen"

Die Workshops finden jeweils von 15 bis ca. 17 Uhr statt.

Kosten: € 45,-- p.P. mit Hund

Freuen Sie sich auf diese Workshops! Ihr Hund und ich weihen Sie ein, in das Geheimnis der Leinenführigkeit, den Rückruf, Umgang mit - und Umlenkung des Jagdverhaltens, Apportieren und das faszinierende Ausdrucksverhalten unserer Hunde. Endlich eine Chance, diese Themen als Team anzugehen.


                                                ***

Einsteiger-Kurs "Treibball"

Am Samstag, 30. September 2017  15 bis ca. 17.30 Uhr

Teilnahme für Hunde ab 1 Jahr, guter Basis-Gehorsam ist wichtig.

Kosten:  € 45,--

Anmeldung erforderlich!


Foto: H. Schlesinger

                                                ***

Einsteiger Workshop Mantrailing

Am Samstag, 21. Oktober 2017  von 15 bis ca. 17.30 Uhr

Teilnahme für Hunde ab 1 Jahr

Kosten: € 45,00

Anmeldung unbedingt erforderlich!

 Foto: H. Schlesinger

                                                ***


Social Walk   -   Hunde-Walk  -   Gruppenspaziergang

Termine: jeweils samstags von 15 bis ca. 16.00 Uhr

18. Februar 2017,      25. März 2017,       22. April 2017

Kosten: € 20,00 p.P. mit Hund

Anmeldung erforderlich!  Maximal 6 Teams!

Der Gruppenspaziergang ist eine Tour mit Anleitung. Auch möglicherweise jagende Hunde an der Schleppleine sind herzlich willkommen.

In unterschiedlichen Auslaufgebieten ergeben sich Übungsmöglichkeiten für Begegnungen aller Art. Vorausschauendes und rücksichtsvolles Verhalten gegnüber Spaziergängern, Freizeitsportlern, fremden Hund-Mensch-Teams üben wir genauso, wie z.B. Laufen an lockerer Leine in der Gruppe, Abrufen aus dem Spiel, oder angeleint höflich den Artgenossen kontaktieren. Zum Inhalt gehört ebenfalls, Ausdrucksverhalten der Hunde lesen zu können, damit wir rechtzeitig und passend auch in spannungsgeladenen Situationen reagieren.

Voraussetzungen : Mindestalter des teiln. Hundes 6 Monate

                            Guter Basis-Gehorsam

                            wenn Schleppleine, dann in Kombination mit Geschirr!

                            Keine Flexi-Leine! 

                                             ***

Achtung - Termin-Änderung!!! Dieser Kurs wird um eine Woche verschoben!

Erste Hilfe am Hund

mit Fr. Dr. J. Probst  am Samstag, 6. Mai 2017

Der Kurs findet in den Praxisräumen von Fr. Dr. Probst statt.

um:  15 bis ca. 18 Uhr mit kleiner Pause

Kosten: € 40,00 p.P.  incl. Handout

Anmeldung erforderlich!

                                      ***

Kräuterwanderung mit Hund

mit Kräuterpädagogin Fr. Löffler am Samstag, 20. Mai 2017

um: 10 bis ca. 12 Uhr

Kosten: € 20,00 mit Verkostung p.P.

Anmeldung bis spätestens 28.04.2017

Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen mit Hund begrenzt!

                                      ***









Das war ein toller Vortrag!

Das Thema "Hund und Recht" klingt zwar trocken, ist es aber ganz und gar nicht. Fr. Doppernas hat uns an ganz vielen verschiedenen Fall-Beispielen und Urteilen sehr kompetent, anschaulich und verständlich dargelegt, wie das so mit der Haftung in Zusammenhang mit Hund aussehen kann. Charmant und locker wurden ganz viele Fragen zu den vorgestellten Fällen beantwortet und manch ein Teilnehmer war dann schon erstaunt, dass seine persönliche Einschätzung mit der tatsächlichen Rechtsprechung nicht unbedingt harmoniert. 

Wer sich diesen Termin nicht freischaufeln konnte, hat wirklich was verpasst! Vielleicht klappt es ja dann 2017 beim nächsten "Hund und Recht"-Termin.

 

"... und warum es doch sinnvoll sein kann, schlafende Hunde zu wecken"

Seminar "Hund und Recht"

Referentin: Fr. N. Doppernas, Rechtsassessorin, Mediatorin und Hundehalterin

Mittwoch, 9. November 2016 um 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

Ein Seminar, das sich jeder Hundehalter leisten sollte!

weitere Infos: siehe unter Seminare auf dieser HP

                                           ***

Hunde-Walks bei HundumHeike

finden statt am:

05.11.2016  15 Uhr  "Was so alles wächst..." für den interessierten Hundehalter

03.12.2016  15 Uhr "Die Weihnachts-Detektive sind unterwegs!"

Dauer jeweils ca. 1,5 Stunden

Kosten: € 10,00 p.P. mit Hund

Ein Hunde-Spaziergang in kleiner Gruppe, Anmeldung erforderlich

                                             ***

Nasenarbeit für den Hunde - Variationen

Start: 18.11.2016  10 bis ca. 11.30 Uhr

Inhalt: Schleppe, ZOS, Duftdifferenzierung, Fährte, MT

Kosten: 6 Termine  € 135,00 p.P. mit Hund  (14-tägig)

Anmeldung unbedingt erforderlich!

                                             ***

Ausblick auf 2017

"1. Hilfe am Hund"    mit Fr. Dr. J. Probst  am 29.4.2017  15 bis ca. 18.30 Uhr

"Kräuterwanderung mit Hunde" mit Kräuterpädagogin Fr. Löffler

am 20.5.2017  10 bis ca. 12 Uhr

Weitere Hundewalks einmal im Monat ab Ende Januar

                                              ***



An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle, für die tollen Bewertungen!

                                        ***

Hitze-Entwicklung im geschlossenen Auto:

Kinder und Hunde nie im Auto lassen!


Nutzungshinweise: Diese Tabelle können Sie frei verwenden und auf Ihrer Webseite oder in Ihrem Blog einbinden. (CC BY 3.0 DE: zur freien Verwendung mit Quellenangabe: http://www.liliput-lounge.de). Sie können die Grafik speichern oder den folgenden HTML-Code kopieren:src=”http://www.liliput-lounge.de/wp-content/uploads/2013/07/hitzetabelle-auto-temperaturen-hitze.png” width=”571″ height=”600″ alt=”Tabelle Hitzeentwicklung im PKW” />
Hitzentwicklung im geschlossenen PKW nach A. Grundstein, University of Georgia 2010, Infografik: CC BY 3.0 DE zur freien Verwendung mit Quellenangabe: liliput-lounge.de



                           

                                         ***

TERMINE  FÜR  2016



SAF - Search And Find für Einsteiger

startet   wieder im September 2016

SAF ist ein Teilbereich der Nasenarbeit für den Hund. Konditionierung erfolgt über Clicker bzw. Markerwort. Jeder Hund kann lernen, seinem Menschen versteckte Gegenstände anzuzeigen.

Weitere Infos siehe "Mein Angebot - SAF"

                                  ***

1. Hilfe am Hund

am Samstag, 09.04.2016        15 bis ca. 18.30 Uhr

Tierärztin Dr. Probst wird den Kurs geben und uns Hundehalter fit machen, für den Fall, der hoffentlich nie eintritt.

Was ist Normal-Temperatur, ab wann spricht man von Fieber, wo fühlt man den Herzschlag beim Hund, wann spricht man von einem Schock, was tun bei Hitzschlag, Vergiftung, Verletzung, Unfall ... und wir werden üben, einen Verband anzulegen. Ein Handout wird gegeben, damit man immer mal nachlesen kann.

Kosten pro Person:          € 35,00      

Teilnahme auch ohne Hund möglich! Aber die Hunde, die mitkommen, sollten verträglich sein und sich notfalls auch von anderen Personen anfassen lassen.

Anmeldung bis 7.3.2016, Teilnahme begrenzt.

Liegedecke für den Hund mitbringen!

Foto: H. Schlesinger

                                        ***


Obedience-Training startet am 4.12.2015

nächster Termin am 15.7.2016

                                      ***

Nächster Dummy-Termin 2016

am Donnerstag, 21.07.2016

am Samstag, 02.07.16

                                      ***

Nächste VaCo-Staffel startet am 11.12.15

nächster Termin am 22.07.2016  

                                      ***


Treibball-Training startet wieder!

Donnerstag, 28.07.2016 

                                        ***

                                      









Die  Herbst-Projekt bei HundumHeike


Samstag, 12. September 2015

Bogen-Schießen  mit Hund   Schnuppertraining

14 bis ca. 17 Uhr

mit den Trainern vom SG Kornburg probieren wir Bogen-Schießen aus. Bögen und Pfeile werden vom Verein zur Verfügung gestellt.

Bogen-Schießen ist ursprünglich die älteste Jagdform des Menschen. In kriegerischen Auseinandersetzungen wurde der Bogen schon sehr früh als Distanz-Waffe eingesetzt.

Heute ist es eine Präzisions-Sportart, die mit unterschiedlichen Bögen durchgeführt wird. Sowie es verschiedene Bögen gibt, wie z.B. Compound-, Lang-Bogen, um nur ein paar zu nennen, gibt es auch unterschiedliche Schieß-Techniken. Um einen gleichbleibenden Sch0ablauf zu erreichen, bedarf es der Ruhe und Konzentration. Dies wiederum schafft Gelassenheit, löst Stress und man kann neue Kraft schöpfen. Mit Sicherheit eine interessante und wichtige Erfahrung im Zusammenhang mit Verhaltensübertragung bei der Hundearbeit. Im Anschluß gehen wir zusammen noch eine kleine Hunderunde.

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: € 25,00 inkl. Versicherung auf dem Vereinsgelände p.P. mit Hund

Anmeldeschluß: 24.7.2015

Teilnehmerzahl auf 10 Teams begrenzt


Das war ein toller Workshop, wir haben richtig viel gelernt und alle am Ende die Scheiben getroffen. Nochmal ganz herzlichen Dank an die Trainer Forstner und Kever! Die Hunde waren unterschiedlich begeistert von der Wartezeit, und es war eine ganz neue Erfahrung für die Hundehalter, wie geduldig ihr Vierbeiner auch mal warten kann.

                                                ***

18. September 2015 Start der nächsten VaCo-Staffel

Folgende Themen sind für die 6 Termine geplant:

18.09.2015 - Obedience – exaktes, temporeiches Arbeiten mit dem Hund

                    wir lernen einige Arbeiten daraus kennen

02.10.2015 - Nasen-Spiele

16.10.2015 - Bringen, was, wie, und warum

30.10.2015 - Hindernis-Parcours

                    Förderung der Beweglichkeit, Schulung des

                    Körpergefühls, Konzentration, Vertrauen

13.11.2015 - Hundekommunikation

27.11.2015 - Wildgehege - Wald/Feld/Wiese gibt es da einen

                    Unterschied bei der Begegnung mit Wild?


Die Themen für die einzelnen Termine haben erste Priorität, wir werden aber z.B. die Obedience-Übungen einbauen.

Dauer:                15 bis ca. 16.30 Uhr

Kosten:               alle sechs Termine € 120,00 p.P. mit Hund

Anmeldung:         erforderlich

                                                ***


19. September 2015   Kanalisierung des Jagdverhaltens - Workshop

Was ist Jagdverhalten, wodurch wird es ausgelöst, wie kann man es kanalisieren, welche Trainingsmöglichkeiten sind sinnvoll, wie lastet man seinen Hund bedürfnisgerecht aus.

Dauer:               15 bis ca. 18 Uhr

Kosten:              € 35,00 p.P. mit Hund

Anmeldung:        bis 10.9.2015


                                            Foto: Schlesinger

                                                   ***


Herbst 2016  Treib-Ball-Seminar für Einsteiger

10 bis ca. 16 Uhr                               Kosten p.P. mit Hund € 90,00

Schon mal von Treib-Ball-Spielen für Hunde gehört?

Diese Hundesport-Art ist angelehnt an die Arbeit von Hütehunden. Das kann jeder Hund lernen, ganz egal ob er groß oder klein ist, jung oder schon etwas reifer, noch nie Freude an Bällen hatte oder richtig „ballverrückt“ ist. Spaß und Geschicklichkeit sind Trumpf!

Beim Treib-Ball-Spielen geht es darum, dass der Hund zunächst einen, später bis zu acht Gymnastik-Bälle mit Nase oder Schulter in ein Tor zu Euch treibt. Dazu braucht man ein paar Wort-Kommandos, und evtl. Sichtzeichen, für: „Vor“, „Rechts“, „Links“, „Stopp'“, „Schieb“. Nebenbei lernt der Hund, sich auch auf Distanz lenken und leiten zu lassen, der Grund-Gehorsam wird gefestigt und Impulskontrolle geübt.

Das Seminar ist für jeden geeignet. Darüber hinaus bietet Hundumheike nach dem Seminar zwei bis vier Übungs-Termine pro Monat an. Kosten für 4 Termine im Monat: € 50,00.

Anmeldung erforderlich, das Seminar ist auf 8 Teams begrenzt!

Mitbringen: Clicker, Leckerlies (kleine Stückchen in schnellem Zugriff)


                                                  Fotos: Schlesinger



Samstag, 17. Oktober 2015  Kräuterwanderung mit Hund

mit Kräuterpädagogin Frau Elsterer


Früchte, Wurzeln und Kräuter gibt es im Oktober zu entdecken. Häufig unscheinbare Gewächse enthalten Stoffe, die uns in Form von Tees, Tinkturen, Salben oder als Bereicherung von Speisen nützen können. Wie erkennt man, wo findet man diese, wie erntet man, wie werden sie verwendet und zubereitet. Das wird uns Frau Elsterer zeigen und erklären. Zum Abschluß bekommen wir eine kleine Kostprobe. Insgesamt ein spannender Ausflug in die Natur!

Dauer:              14 bis ca. 16 Uhr

Kosten:             € 10,00 p.P.  inkl. einer Kostprobe

Anmeldeschluß: 15.9.2015

Teilnehmerzahl auf 15 Teams begrenzt!



                                        ***


Samstag, 14. November 2015 " Weidenflechten und Hund"

mit Heike Schlesinger

wir starten um 13 Uhr mit einer kleinen Hunderunde und gehen dann um 14 Uhr mit den Hunden in den Werkraum. Die Hunde üben "Relaxen" während sich ihre Menschen kreativ betätigen.

Wir werden Deko für drinnen oder draußen aus Weide anfertigen und/oder flechten. Jeder wählt ein Objekt, das er herstellen möchte. Sehr vielseitig sind z.B. Rankhilfen, die ganzjährig toll aussehen, egal ob mit kleiner Lichterkette innen oder im Frühjahr/Sommer tatsächlich als Rankhilfe für eine Topf-Pflanze.

"Die Weide ist übrigens eine der vielseitigsten Pflanzen, z.B Spieße, Lanzen, Schilde, Galgenstricke, aus der Rinde verschiedene Mittel gekocht, Bettstroh, Gerüste für Fallschirme, Teppiche, Flöten, Farbstoffgewinnung, nicht zu vergessen der `Korb für den unerwünschten Verehrer`. (M.Mortensen). Weiden-Flechten ist eines der ältesten Handwerke, weil sehr wenig Werkzeug benötigt wird.

Dauer:                von 13 bis ca. 17 Uhr

Kosten:               Kurs € 40,00 p.P. mit Hund

Anmeldeschluß:   1.10.2015! Das Material muss beschafft und mindestens 14 Tage vorher eingeweicht werden.

Teilnehmerzahl ist auf 8 Teams begrenzt!



                                             Fotos: Schlesinger

                                              ***


"Click"  -  es klappt!

Clicker-Workshop  am

Samstag, 28. November 2015   um 15 Uhr  bis ca. 17 Uhr

Geeignet für jeden Hunde und seinen Menschen

Nachdem die Grundlagen geschaffen sind, beschäftigen wir uns mit

Praxis:                Einsatzmöglichkeiten

                          wie baut man z.B. einen Trick auf

                          wenn der Hund scheinbar nicht kapiert

                          Trick üben

Kosten:               € 25,00  p.P. mit Hund

mitzubringen:      den Hund, gute Laune, einen Clicker, viele, viele

                          kleine Leckerchen-Stückchen, die man z.B.

                          aus einem Futterbeutel ganz schnell holen kann

Anmeldung:        bis spätestens 10.11.2015

                                            ***

                                             

5. Dezember 2015   Leinenführigkeit  -  Intensiv-Workshop

Ziehen an der Leine - "Was Hänschen nicht lernt..." ? 

Hunde lernen gerne, ihr Leben lang, auch an entspannter Leine zu gehen!

Samstag, 5.12.20   14 bis ca. 16 Uhr

Kosten:                  €  35,00 p.P. mit Hund

Anmeldung bis 23.11.15

                                              ***

12. Dezember 2015    Rückruf "Reparatur" - Workshop

Ihr Hund kommt nicht zu Ihnen zurück, was ist da schiefgelaufen?

Hintergründe, Übungen und "Reparatur-Möglichkeiten" für den Rückruf

Samstag, 12.12.2015    14 bis ca. 16 Uhr

Kosten:               € 35,00 p.P. mit Hund

Anmeldung bis 2.12.2015

                                               ***   

April 2016  Mantrailing-Tages-Seminar  

Mantrailing -Personensuche für den Familienhund

eine tolle Auslastung, ein bischen wie "Räuber und Gendarm"

Theoretische Grundlagen und praktische Übungen für den Einstieg

Kosten:               € 90,00 

Es besteht die Möglichkeit Anschlußtermine zum praktischen Anwenden des Erlernten zu buchen.

Anmeldung bis

                                             ***



                                    





Für die Gruppen:

nächstes Dummy-Training            Samstag, 21.03.2015         10/11 Uhr

                                                 

COM-Training Gruppe 2                Samstag, 07.02.2015        14.00 Uhr

nächstes Schnöseltruppen-T.         Freitag, 20.03.2015          15.00 Uhr


                                      ***

NEU  -   NEU   -   NEU

VaCo  -   Kombiniertes Hundetraining ab 16.01.2015

nähere Inos siehe  "Mein Angebot"

Anmeldung erforderlich! 







                                                                       

                                        ***

28. September 2013  Mantrailing - Tages-Seminar 

für Mitglieder des DRC (Deutscher Retriever Club)

                                    ***

05. Oktober 2013     Mantrailing - Tages-Seminar

weitere Info siche "Mein Angebot" - Mantrailing oder "Seminare"

                                    ***

12. Oktober 2013    Jagdhunde - Jagende Hunde  -  Praxis-Seminar

weitere Info siehe "Mein Angebot" - bzw.  "Seminare"

                                   ***

19. Oktober 2013  Schleppleine - Warum, Wann, Wie, Wie lange?

weitere Info siehe "Mein Angebot" bzw. Seminare

                                    ***

02. November 2013  Schnupperkurs Nase,  Fährte-Schleppe-Spur

weitere Info siehe "Mein Angebot"

                                    ***

23. November 2013 "Ruhe im Karton"  Entspannter Mensch-Entspannter Hund

weitere Info siehe "Mein Angebot"

                                    ***

30. November 2013  Rund um juristische Themen für Hundehalter

Referent: Rechtsanwalt R. Krämer

weitere Info siehe "Mein Angebot"

                                 ***

Seminar    "Jagdhunde - Jagende Hunde"  am 10.11.12 

Laut Teilnehmer ein sehr gelungenes Seminar, das das Thema aus mehreren Perspektiven und nicht nur in der Theorie beleuchtet hat. 

Es wurde über Sinn und Unsinn eines "Anti-Jagd-Trainings" referiert. Die Teilnehmer hörten, wie wichtig eine passende, vernünftige Auslastung ist, was Kanalisierung des Jagdverhaltens und Verhaltensformung bedeutet. Weiter Themen waren, wie und vor allem in welcher Sequenz beim Ablauf des Jagdverhaltens setzt man dem jagdmotivierten Familienhund Grenzen, kann man tatsächlich eine Unterbrechung des Jagdverhaltens mit Leckerlies herbeiführen? Schleppleinen-Training will gelernt sein, die Reizangel ist kein "Auspower-Gerät", richtig eingesetzt  kann sie jedoch zum Training der Impulskontrolle und Steadyness sehr gut beitragen.

Jeder Teilnehmer konnte mit seinem Hund individuelle und praktikable Übungen ausprobieren und viele Tipps mit nach Hause nehmen.

Ganz herzlichen Dank für die tollen Fotos, Edgar!

Ganz herzlichen Dank für die prima Verpflegung, Gaby! 




                                           ***



 "Indian-Summer" mitten in Franken - die erfolgreichen Mantrailer mit Runner bei HundumHeike nach sehr erfolgreicher Arbeit über insgesamt ca. 10km Trail in Siedlungsgebiet (Street) und Wald/Wiesen-Pfade (Cross)   Die Hunde: Muffin, 8 Jahre (li) und Troll 10 Jahre (re) mit ihren Teampartnern am anderen Ende der Leine                                    

 Foto: © H.Schlesinger 06.11.2012

                                               ***


                  SEARCH AND FIND -  SAF

nächster Einsteiger-Kurs: Start am Montag, 07.01.13 um 18 Uhr

SAF ist ein Teilbereich aus der Nasenarbeit für Hunde. Jeder Hund kann lernen, seinem Menschen versteckte Gegenstände anzuzeigen.

                 weitere Infos unter "Mein Angebot - SAF"


                                         ***              


                      Seminar zur Entspannung für Hund und  Mensch

                  anschließend praktische Übungen z.B. Hundebegegnungen...

                  Referenten: M. Lechermeier, Dipl.Biologin u.

                                  Hundephysiotherapeutin

                                  H. Schlesinger, HundumHeike

Ausführliche Information unter  "Mein Angebot  -  Seminare"

   

      1. Hilfe am Hund, Referentin: TA

              weitere Infos unter "Mein Angebot  -  Seminare"



                           

       Seminar "Hund und Recht 2012", Referent: RA R. Krämer

Am Samstag, den 21.04.2012 fand das Seminar „Hund und Recht“ statt. Die Teilnehmer wurden  hier sehr umfangreich über die rechtlichen Themen bei der Hundehaltung und insbesondere über die damit zusammenhängenden Haftungsfragen aufgeklärt.  Trotz des scheinbar „trocken“ klingenden Themas war die Veranstaltung keineswegs langweilig, ganz im Gegenteil.  RA Reinhard Krämer zeigte in unterhaltsamer und lockerer Art an vielen praktischen Beispielen, aktuellen Urteilen und  häufig auch grotesken Fällen auf,  dass der Hundehalter sich nicht immer nur darauf verlassen kann: “ Ich bzw. mein Hund ist ja versichert“.  Hier waren die Zuhörer bei vielen der aufgezeigten Fälle doch sehr  überrascht,  dass diese Einstellung u. U. sehr teuer werden kann.

So fesselte das Thema die Teilnehmer nicht nur die vorgesehenen zwei Stunden lang, sondern die  Vielzahl der  gestellten Fragen machte dann sogar eine Drei-Stunden-Veranstaltung daraus.

Die Teilnehmer konnten am Ende beruhigt mit dem Wissen nach Hause gehen, wie man sich mit seinem Hund generell und in bestimmten Situationen am besten verhält, um möglichst nicht mit Haftungsansprüchen konfrontiert zu werden oder mit dem Gesetz bzw. den örtlichen Vorschriften  in Konflikt zu kommen.

Das Seminar „Hund und Recht“ war eine Veranstaltung, die eigentlich für jeden Hundehalter wichtig wäre und die er/sie sich auch leisten können sollte. Aus diesem Grund war die Seminargebühr sehr moderat gehalten.

WSchl 


28.04.       HundumHeike-Dummy-Test für die Trainingsgruppen


                   Clicker-Kurs-Einsteiger

                  Jagdhund  -  Jagende Hunde        Theorie und Praxis

              Praxis-Seminar

              - Jagdverhalten verstehen

              - Umgang mit dem jagdlich ambitionierten Familienhund

              - Verhaltensformung

              - Handling, Tipps, praktische Übungen  


03.12       HundumHeike und Weihnachten für alle

              Kurs- und Seminar-Teilnehmer von HundumHeike


                                       ***




Gedacht ist das Dummy-Training für engagierte Mensch-Hund-Teams, die Freude an interessanten Apportier-Aufgaben mit dem Dummy haben. 

Weitere Informationen unter "Mein Angebot - Dummy-Training"



                                           ***                                      

OBEDIENCE - TRAINING

Donnerstags alle 14 Tage um 18 Uhr

nächstes OBE-Training:  Do 6.9.2012

jeweils ca. 120 min

                                         ***



 




"Jagdhunde - jagende Hunde?"

Themenabend am Freitag, 8. Mai 2009, Ref: Heike Schlesinger  


Anmeldung über DRC, Bezirksgruppe Franken ab April!

Meldeschluss:  05.05.09

Anmeldung:  Carolin Blank, Tel: 09194/795123 oder

                 e-mail:  info@of-firien-wood.de

wo: Zirndorf-Wintersdorf

wann:  19 Uhr


                                  ***


WELPEN-SEMINAR FÜR ANGEHENDE HUNDEHALTER

Do 05.03.2009     18 bis ca. 21 Uhr im BZ Nürnberg

Referentin: Heike Schlesinger, HundumHeike/problemhund-nuernberg

Anmeldung über BZ Nürnberg!

                                   ***


© Inhalt  und Fotos Heike Schlesinger