Startseite
Konzept
Mein Angebot
Überblick
Verhaltensberatung
Welpen-Dates
Junghunde-Dates
"Die Schnöseltruppe"
Tracking
Mantrailing
SAS - Search and Show
Dummy-Training
Obedience
Hundeanschaffung
Social Walks - Hundewalks
Seminare
Vorträge
Termine auf einen Blick
Qualifikation
Links
Wissenswertes
Impressum / Kontakt
Datenschutz
AGB´s


Coaching  für den Hundehalter  – Freudiges Lernen für den Hund! 


Welcher Hund passt am besten zu welchem Menschen, bzw. zur Familie. Sind die Vorstellungen und Wünsche des  zukünftigen Hundehalters mit den Eigenschaften des gewählten Hundes vereinbar? Dies und die anderen mindestens 1000 Fragen, die in diesem Zusammenhang auftauchen, werden gerne und kompetent beim Beratungsgespräch vor der Anschaffung eines Hundes beantwortet.

Ist dann ein passender Welpe gefunden, beginnt mit den Welpen-Dates bei HundumHeike die Lernerfahrung für Mensch und Hund.

In kleinen Gruppen werden erste Erfahrungen  mit Artgenossen und ganz vielen Umweltreizen gemacht und der Grundstein für guten Gehorsam spielerisch gelegt. Das A und O in dieser ersten Entwicklungszeit ist Bindung, angenehmes „An-der-Leine-Gehen“, Rückruf, Impulskontrolle und Verhaltensunterbrechung.

Clevere Führung eines pubertierenden Junghundes lernt man bei  HundumHeike zum Beispiel bei den Treffen der „Schnöseltruppe“ .

Wenn´s mal nicht so „rund“  läuft in der Hund-Mensch-Beziehung, weshalb auch immer, gibt es die Coaching-Termine als Einzeltraining.

Noch viel feineren Gehorsam trainieren die Mensch-Hund-Teams zusammen im Obedience-Training. Einfach toll, wie die Teams harmonisch zusammen arbeiten, auch auf Distanz.

Ganz nebenbei kann der Hundehalter sich jede Menge Wissen bei Seminaren und Vorträgen wie z.B. „1. Hilfe am Hund“, „Relaxen für Hund und Mensch“, „Hund und Recht“ mit externen, äußerst kompetenten Referenten aneignen. Ebenso bei den Seminaren und Workshops zu „Jagdverhalten – Jagdhunde-Jagende Hunde“,  „korrekter und sinnvoller Einsatz und Gebrauch einer Schleppleine“.

HundumHeike-Hunde haben auch Freizeit, in der sie sich nach ihren eigenen Vorlieben weiterbilden. So lernen sie sehr gerne neue Dinge in Sachen Nasenarbeit,  die einen schnuppern sich gerne an Fährten entlang zum Ziel (Tracking), andere haben einen Riesenspaß dran, fremde Menschen wieder zu finden, die „verloren gegangen sind“ (Mantrailing), wieder andere sind in der Lage benannte Gegenstände zu finden, ganz egal ob Mobiltelefon oder Büroklammer (SAF – Search And Find).  Zu diesen Fachrichtungen finden entsprechende Tages-Seminare statt, die theoretisches Wissen und praktische Übungen zu einem runden Ganzen kombinieren.

Vielen Hunden reicht es nicht, Gegenstände nur anzuzeigen, sie wollen diese auch bringen. Für diese Hunde gibt es das Dummy-Training. Dummy-Training ist aber nicht einfach nur Bespassung mit irgendwo hin geworfenen Gegenständen, nein, da gibt es  richtig spannende und variationsreiche Aufgabenstellungen.  Die Hunde, die sich für diese Arbeit entscheiden, werfen ihren Menschen das Dummy auch nicht einfach vor die Füße, sie legen es ordentlich in die Hand ihrer Menschen.

Die besonders pfiffigen greifen liebend gerne in die Trick-Kiste und lernen bei HundumHeike nicht nur Lesen, sondern auch die vier Grundrechnungsarten und allerlei andere zirkusreife Tricks. (Tricks für Teams). 

2013 entspannen sich die Hunde mit ihren Menschen auf jeden Fall einmal im Monat beim Hunde-Walk. Die Walks starten im Februar und stehen immer unter einem Motto, z.B.  „Wo ist denn hier im Gelände der Agility-Parcours? Oder „Wie riechen eigentlich Wildschweine und wie sehen sie aus?“, „Wie sag ich´s meinem Menschen?“ „Spielen, klar gerne – aber ohne Stöckchen-werfen!“, „Mit und ohne Worte“

Unterm Jahr können sich dann die Teams bei den „Level-Tests“ ihrer jeweiligen Fachgruppen messen. Dabei steht bei HundumHeike allerdings immer der olympische Gedanke im Vordergrund: „Dabei sein ist alles“,  mit Pokalen kann kein Hund was anfangen!

Infos zum jeweiligen Inhalt der Veranstaltung findet sich unter den Stichpunkten bei "Mein Angebot". Die Termine für alle Veranstaltungen findet Ihr auf der Homepage unter „Termine auf einen Blick“

Eure „Frauchen- und Herrchen-Flüsterin“

Heike Schlesinger

HundumHeike

© Inhalt: Heike Schlesinger