Startseite
Konzept
Mein Angebot
Überblick
Verhaltensberatung
Welpen-Dates
Junghunde-Dates
"Die Schnöseltruppe"
Tracking
Mantrailing
SAS - Search and Show
Dummy-Training
Obedience
Hundeanschaffung
Social Walks - Hundewalks
Seminare
Vorträge
Termine auf einen Blick
Qualifikation
Links
Wissenswertes
Impressum / Kontakt
Datenschutz
AGB´s


Obedience ist eine der jüngsten Hundesportarten in Deutschland. Es gibt sie erst seit 2001. Bei dieser Hundesportart werden verschiedene Übungen mit Spass und Freude vom Team Mensch-Hund erarbeitet und gemeistert. Impulskontrolle in verschiedenen Situationen, Fuß-Arbeit, Basis-Gehorsam, Verhalten gegenüber Mensch und Artgenossen sind wichtige Bestandteile.

Inhalt:

- Umgang Mensch-Hund

- Verhalten gegenüber Artgenossen

- Gebißkontrolle, Anfassen lassen von fremder Person

- Leinenführigkeit

- Frei - bei - Fuß

- Sitz aus Bewegung

- Ablegen mit Artgenossen

- "Hier"

- Zurück zum Platz

- Apportieren/Richtungsapport

- Distanzkontrolle


OBEDIENCE-TRAINING:                              alle 14 Tage

ganzjährig

Kosten:        6 mal ca. 1,5 Stunden                € 145,00  pro Team


Obedience heißt zunächst mal "nur" Gehorsam. Es steckt aber mehr dahinter. Die Interpretationen gehen von Sport bis Einstellungssache. Ein wesentliches Element bei dieser Hundearbeit ist, daß eine hohe Motivation über einen gewissen Zeitraum gehalten werden soll, was viel Konzentration und Teamarbeit voraussetzt. Zur Einarbeitung einiger Parts kann z.B. der Clicker genutzt werden, bzw. ein perfekt terminiertes Markerwort als Bestätigung dienen.

Der Hund soll seinem Temperament entsprechend in gutem Tempo freudig arbeiten. Verständnis, Geduld, Kommunikation, Konzentration, Kreativität, Konsequenz und Team-Harmonie machen Obedience zur Herausforderung.






© Inhalt und Fotos Heike Schlesinger